Liebe Postbotin oder Postbote


Manchmal versteh ich die Welt nicht mehr! Es gibt wirkliche Leute die denken kein bisschen, nix, nichts, nada! So eine Unvernunft und Gleichgültigkeit kann ich einfach nicht verstehen! Wie doof muss man eigentlich sein, eine Weinlieferung bei dieser Hitze einfach vor die Tür zu stellen? Wohlbemerkt, auf der Verpackung ist das Wort Wein gut zu lesen, zudem sind noch andere Mieter in unserem Haus und man hätte dort mal klingeln können. Ist das schon zuviel verlangt? Wo bleibt hier der Service? Ist ein bisschen mitdenken schon zu viel verlangt? Wenn ich meinen Job so erledigen würde, kämen wir auf keinen grünen Zweig. Einfach nur doof, doof, doof. Aber eben, Hauptsache abgeliefert und hoffen, dass schnell Feierabend wird, Bravo …


Ein Kommentar zu “Liebe Postbotin oder Postbote”

  1. maege: webdesign und mediengeschehen » Blog Archive » Toller Kundenservice bei Rutishauser

    […] Dass nenn ich doch Kundenservice! Nachdem ich mich bei Rutishauser für die lieblose Postlieferung meines Weinpackets beschwert habe, werden Sie mir (und diesmal per Nachname) die Lieferung nochmals zusenden - Gratis versteht sich und ohne Rückgabepflicht der ersten Lieferung. Und noch viel wichtiger, Sie werden die Reklamation an die Post weiterleiten. Ich hoffe das nützt auch was!? […]

Einen Kommentar schreiben: